Haarbänder für Babys

Haarbänder für Babys

Artikel 1 bis 15 von 29 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 15 von 29 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Haarbänder für das erste Fotoshooting

Das erste eigene Fotoshooting mit dem Wunschkind ist für viele Eltern nicht nur eine echte Herausforderung, sondern auch ein ganz besonders intimer Augenblick. Sie können ihren ganzen Stolz, ihre Liebe und ihre Freude von der Kamera für die Ewigkeit festhalten und gleichzeitig auch für immer konservieren wie süß und zart ihr Wunschkind kurz nach der Geburt ist. Der richtige Zeitpunkt für ein solches Shooting ist im Prinzip variabel bestimmbar. Manche Eltern bevorzugen es, möglichst früh ein erstes Fotoshooting mit dem eigenen Nachwuchs zu planen, während andere wiederum noch ein wenig warten wollen, bis das Kind sich schon allein in Szene setzen kann.

Was alle Eltern allerdings gemeinsam haben, ist die Tatsache, dass sie das eigene Wunschkind und auch sich selbst herausputzen möchten. Das Kind soll auf den Fotos strahlen, die Kleidung soll niedlich und hübsch aussehen, aber sich nicht in den Vordergrund drängen. Bei meiner Arbeit mit Eltern habe ich außerdem erfahren, dass viele sich ein auffallendes Accessoire wünschen, welches den Blick des Betrachters zusätzlich fängt und direkt auf das Baby oder Kleinkind richtet. Mit meinen Haarbändern und Sets haben diese Eltern genau das richtige Mittel gefunden.

Auffallende Accessoires

Die Haarbänder und Sets werden von mir eigenhändig in liebevoller Detailarbeit hergestellt. Massenware oder Exemplare von der Stange gibt es bei mir nicht. Zwar gehen mitunter einige meiner begehrtesten Haarbänder durchaus in Serie, die eigenständige Herstellung ist für mich persönlich aber ein unbedingtes Qualitätskriterium, auf das ich nicht verzichten möchte. Die Haarbänder werden von mir mit Stoffblumen in unterschiedlichen Farbarrangements zusammengestellt und dann mit kleinen Seidenschleifen, Svarovskikristallen oder andere Dekorationselementen versehen. Die Bänder sind selbstverständlich individuell auf die persönliche Größe anpassbar. Hinsichtlich der farblichen Gestaltung bleiben generell keine Wünsche offen.

In der Praxis haben sich die verschiedenen Haarbänder und Sets bereits vielfach bewährt. Bei Fotoshootings sind sie der absolute Renner, weil sie den Fokus der Kamera automatisch liebevoll auf das eigene Wunschkind rücken. Gleichzeitig wirken die Haarbänder und Sets allerdings nicht übertrieben, das Kind wird optisch nicht erdrückt, sondern lediglich in seiner natürlichen Ausstrahlung unterstützt. Durch die verschiedenen Sets können sowohl Mutter wie auch Kind ein passendes Arrangement anlegen und die innere Verbundenheit dadurch auch nach außen zusätzlich bestärken.

Der rote Faden

Wer zusätzlich zu einem Haarband für die Kleinen auch ein passendes Bauchband ersteht, kann schon vor der Geburt für einen bleibenden Eindruck sorgen. Schwangerschaftsshootings, bei denen der Babybauch in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt wird, sind heutzutage längst keine Seltenheit mehr und gehören für die meisten werdenden Eltern unbedingt zur Vorfreude auf die Geburt dazu. Mit einem meiner Bauchbänder kann der eigene Babybauch nicht nur optimal betont, sondern zusätzlich auch noch geschmückt und verschönert werden. Wer hierbei gleich auf eine Kombination aus Bauchband und Haarband setzt, kann nach der Geburt sicherstellen, dass das Baby bei seinem ersten Fotoshooting ein Haarband trägt, welches optisch zum Bauchband der Mutter passt. Hierdurch ergibt sich ein roter Faden durch die veranstalteten Fotosessions, der das emotionale Band zwischen Eltern und Kind noch mehr Stärken und der Liebe und Vorfreude auf das gemeinsame Leben noch stärker Ausdruck verleihen kann.