Farben, Lacke & Mehr

Farben, Lacke & Mehr

Artikel 1 bis 15 von 69 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 15 von 69 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Edle Farben, Lackkombinationen und Ideen

Der eigene Gipsabdruck vom Babybauch erstrahlt erst dann in beeindruckender Schönheit, wenn der Gips vollständig bearbeitet und verziert wurde. Die sich anbietenden Möglichkeiten für die Veredelung des Gipsabdrucks sind denkbar groß und der eigenen Fantasie werden prinzipiell keine Grenzen gesetzt. Auch diejenigen Mütter und Väter, die sich bislang vielleicht noch nicht an größere Kunstobjekte herangetraut haben und an ihren eigenen kreativen Fähigkeiten zweifeln, können beruhigt sein. Dank der verschiedenen Varianten und Materialien wird die Verschönerung des eigenen Gipsabdrucks vom Babybauch gewissermaßen zu einem echten Kinderspiel.

Farben machen das Leben bunter

So bieten hochwertige Acrylfarben von Rico Design die ideale Ausgangsbasis, um die eigenen künstlerischen Fähigkeiten ans Tageslicht zu befördern. Die deckenden Farben bestechen durch eine intensive Leuchtkraft und können farbenfrohe Kunstwerke auf den Gipsabdruck vom Babybauch zaubern. Selbstverständlich können die Acrylfarben von Rico Design am besten aufgetragen werden, wenn hierfür professionelle Pinsel verwendet werden. Diese sollten sich im optimalen Fall sowohl an die Farbe wie auch an den Untergrund anpassen können, um sicherzustellen, dass der Farbauftrag wie gewünscht erfolgen kann. Und sobald der Gipsabdruck dann in seiner Gänze veredelt wurde, können die Acrylfarben von Rico Design selbstverständlich auch verwendet werden, um die eigene Kreativität auch auf Leinwänden, Holz oder anderen Materialien zu entfesseln.

Wer sich die eigene Babybauchgestaltung mithilfe von Pinsel und Farben nicht zutraut, kann eine leichtere Variante der Veredelung auswählen, die optisch aber keinesfalls weniger hermacht. Die Rede ist von der sogenannten Serviettentechnik, die es erlaubt kunstvolle Motive mit wenigen Handgriffen auf dem Babybauch anzubringen und dort für immer festzuhalten. Der Trick bei der Serviettentechnik ist der, dass das Motiv anschließend vollkommen natürlich auf der Oberfläche sitzt und es den Eindruck erweckt, als wäre ein echter Künstler am Werk gewesen. Hierbei kann selbstverständlich auch mit einem Foto des Babys gearbeitet werden, wodurch der Gipsabdruck vom Babybauch eine noch persönlichere Note erhält.

Keineswegs nur Effekthascherei

Neben der Serviettentechnik und der klassischen Malerei gibt es außerdem auch viele verschiedene Effekte, die bei der Verschönerung des Gipsabdrucks vom Babybauch zum Einsatz kommen können. Eine Bronzeunterschicht beispielsweise lässt den Gipsabdruck wie eine echte Skulptur aus Metall wirken und erzeugt dadurch einen edlen und überaus kostbaren Eindruck. Perlmutt Gel wiederum sorgt für einen Muschel Effekt, der zart und fein wirkt. Verschiedene Strukturpasten können wiederum dabei helfen dem Gipsabdruck einen ganz eigenen Look zu geben, der beispielsweise an Antike Skulpturen oder Figuren erinnert. Bisweilen kann es sich lohnen sich einmal kräftig auszuprobieren, bevor an den eigenen Gipsabdruck tatsächlich Hand angelegt wird. Immerhin besteht in der Regel nur die Möglichkeit für eine einmalige Verschönerung desselben. Trotzdem sollten kreative Eltern sich nicht scheuen, die verschiedenen Ideen, die sie für ihren eigenen Gipsabdruck vom Babybauch entwickelt haben, auch tatsächlich anzugehen. Liebe und Hingabe können mitunter die besten kreativen Motoren sein, die überhaupt denkbar sind. Wer dann noch auf hochwertige Materialien setzt, kann eigentlich nur gewinnen.